Coronavirus bedroht Lieferketten – Schnelles Handeln ist gefragt

Der Ausbruch und die rasante Ausbreitung des Coronavirus hat globale Auswirkungen erreicht. Lag  der Schwerpunkt der Epidemie zu Beginn in China, breitet sich diese nun rasant in vielen Ländern der Welt aus. Das Virus ist eine menschliche Tragödie. Gleichzeitig zeigen sich, neben der täglich steigenden Zahl an Infektionen, zunehmend auch massive Auswirkungen auf die globalen Lieferketten unserer Kunden. Unternehmen laufen Gefahr, erhebliche finanzielle Verluste zu erleiden, die sich spürbar auf das Geschäftsergebnis auswirken können.

Empfohlene Maßnahmen von riskmethods

  • Identifizieren Sie die betroffenen Lieferketten (Lieferanten, Knotenpunkte, Lagerhäuser, Fabriken,...)
  • Bewerten Sie die potenziellen Auswirkungen, um Ihre knappen Ressourcen in den Bereichen mit den größten Auswirkungen zu einzusetzen
  • Beginnen Sie mit der Risikominderung
  • Nachkrisensituation: Planen für langfristige Geschäftskontinuität erstellen, Bewertung von Versicherungsoptionen
  • Betrachten Sie die Gesundheit als einen Schlüsselaspekt, um alle potenziell betroffenen Akteure zu informieren (siehe WHO-Empfehlungen zur Gesundheitsprävention)

Sehen Sie im Demo-Video, wie Sie Business Continuity während Coronavirus sichern können

Fragen? Sprechen Sie mit unseren Experten!

FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS UND EIN SCRM-EXPERTE WIRD SICH MIT IHNEN IN VERBINDUNG SETZEN.

Auswirkungen des Coronavirus auf der Makroebene

  • Zunahme von Versorgungsengpässen bei Materialien und fertigen Waren durch den Ausfall von Lieferanten oder Logistikunternehmen
  • Einschränkung der Reisefreiheit und des Warentransportes durch regionale Eindämmungsversuche der Ausbreitung des Virus
  • Reduzierte Verfügbarkeit von Arbeitskräften aufgrund von Quarantäne-Richtlinen
  • Begrenzte Kapazitäten und Verfügbarkeit von Logistikknotenpunkten durch
  • Reduzierte Konsumnachfrage aufgrund der allgemeinen Verunsicherung der Verbraucher
  • Lieferengpässe wirken sich auf die gesamte Lieferkette aus

Kostenloses Webinar: Prävention, Krisenreaktion und Schadensbegrenzung im Falle des Coronavirus

Webinar auf Englisch

Schon gesehen? Diese Beiträge über COVID-19 könnten Sie interessieren:

Software Lösung                                            Videos
Coronavirus Visibility Kit                                  Erfolgsgeschichte Visibility Kit     

Whitepaper                                                      Live-Webinare                                                                           Pressemitteilungen & Aktuelles                         
Daily Update                                                      Finanzielle Stabilität nach der Corona-Krise                           Corona: Lieferkettenstörungen aufspüren                  
                                                                             Force Majeure                                                                              „Noch viel mehr Lieferketten werden unter Stress stehen"
                                                                             Englische Webinare

Nach oben