Thomas Geitner ist neuer Vorsitzender des Beirats von riskmethods

Geitner unterstützt mit seiner langjährigen Erfahrung in Führungspositionen und seiner unternehmerischen Persönlichkeit die langfristige Vision und das kontinuierliche Wachstum von riskmethods.

Boston/München, 22.11.2021 – riskmethods, ein international führender Spezialist für Supply Chain Risk Management, begrüßt Thomas Geitner als Vorsitzenden des Beirats.

Geitner verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in Geschäftsführungs- und Aufsichtsratspositionen bei führenden Unternehmen in der Telekommunikations-, Technolgie- und Konsumgüterbranche. Er ist derzeit Mitglied des Aufsichtsrats der Holiday Check Group AG und war zuvor in Führungs- und Aufsichtsratspositionen bei Vodafone, Henkel, Bibliotheca und Oxford Instruments tätig. Seit 2011 ist er aktiver Investor und war in den Beiräten zahlreicher schnell wachsender Start-up-Unternehmen vertreten.

Mit seiner unternehmerischen Persönlichkeit wird Geitner helfen, die strategische Vision sowie das kontinuierliche Wachstum von riskmethods weiterzuentwickeln, und damit die Marktführerschaft des Unternehmens auszubauen.

„Angesichts der weltweiten Verflechtung der globalen Märkte ist Supply Chain Risk Management im heutigen volatilen Geschäftsumfeld unverzichtbar“, erklärt Geitner. „Ich freue mich, diese Aufgabe für riskmethods zu übernehmen, um die Wachstumschancen des Unternehmens zu intensivieren und seine führende Position im Markt auszubauen."

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Thomas Geitner. Ich schätze seine Expertise, die er für die Entwicklung von riskmethods zum Global Champion einbringen wird“, erklärt Heiko Schwarz, Gründer und CEO von riskmethods.

Mit seiner Erfahrung in der Entwicklung von Top-Management-Teams wird Thomas Geitner die Zusammenarbeit und die operative Exzellenz innerhalb der Organisation weiter fördern.

„Wir freuen uns sehr, dass Thomas Geitner sich entschlossen hat, den Beiratsvorsitz von riskmethods zu übernehmen um mit seiner langjährigen Expertise für Wertsteigerung die dynamische Wachstumsstrategie und den globalen Ausbau des Unternehmens zu unterstützen“, erklärt Dirk Schmücking, früherer Vorsitzender und aktuelles Mitglied des Beirats von riskmethods.

Für seine Beiträge zum Beschaffungs- und Supply Chain Management wurde riskmethods mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit den Awards:

Nach oben