5 Fehler im Supply Chain Management, die Ihr Unternehmen ein Vermögen kosten

Whitepaper

Die meisten Einkaufs- und Supply-Chain-Abteilungen betreiben bereits Risikomanagement und verfügen auch über Pläne zur Risikobewältigung. In vielen Fällen ist ihr Ansatz jedoch wenig fundiert und basiert auf Fehleinschätzungen oder mangelndem Know-How. 

Kommen Ihnen diese Sätze bekannt vor?

  • "Wir konzentrieren uns ausschließlich auf unsere Top-Lieferanten – die Pareto-Regel macht für unser Risikomanagement Sinn."

  • "Wir analysieren alle unsere neuen Lieferanten beim Onboarding – das ist Schutz genug."

  • "Wir haben sehr gute Beziehungen zu unseren Lieferanten – sie informieren uns, wenn wir etwas wissen sollten."

 

Falls Ihnen einer dieser Sätze – oder sogar mehrere – bekannt vorkommen, laden Sie unser Whitepaper herunter, um Fehlerquellen frühzeitig zu beheben!

 

Formular ausfüllen und Whitepaper herunterladen.

Kunden aus der ganzen Welt vertrauen bereits auf unsere Lösung

Über riskmethods

riskmethods bietet Unternehmen eine ganzheitliche Supply Chain Risk Management Lösung an um Risiken in der Lieferkette zu identifizieren, das Schadensausmaß zu bewerten und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Gefährdungspotentiale werden frühzeitig erkannt, sodass die Lieferfähigkeit erhalten, Compliance sichergestellt und das Unternehmensimage nicht gefährdet wird. Die in Deutschland entwickelte SaaS-Lösung kombiniert modernste Technologie mit einer innovativen Bereitstellung von Risiko-Intelligenz zu einem führenden Standard im Supply Chain Risk Management.