Das Lieferkettengesetz kommt: Was Sie jetzt tun können

Whitepaper

In Deutschland greift ab 2023 das neue Sorgfaltspflichtengesetz, das die Haftung von Unternehmen entlang der Wertschöpfungs- und Lieferkette für die Einhaltung von Menschenrechten erweitert. Betroffene Firmen müssen künftig ein umfassendes Risikomanagement nachweisen, sonst drohen neben Imageschäden auch Bußgelder und Sanktionen.

Wäre Ihr Unternehmen heute schon in der Lage, den Anforderungen des neuen Lieferkettengesetzes gerecht zu werden?

Erfahren Sie in diesem Whitepaper:

  • Das Lieferkettengesetz auf einen Blick: Aktueller Stand und Überblick
  • Bedeutung für Ihr Risikomanagement
  • Wie Sie sich vorbereiten können
  • Einhalten der Sorgfaltspflichten mit der riskmethods Lösung

Formular ausfüllen und Whitepaper herunterladen

Kunden aus der ganzen Welt vertrauen bereits auf unsere Lösung

Über riskmethods

riskmethods bietet Unternehmen eine ganzheitliche Supply Chain Risk Management Lösung an um Risiken in der Lieferkette zu identifizieren, das Schadensausmaß zu bewerten und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Gefährdungspotentiale werden frühzeitig erkannt, sodass die Lieferfähigkeit erhalten, Compliance sichergestellt und das Unternehmensimage nicht gefährdet wird. Die in Deutschland entwickelte SaaS-Lösung kombiniert modernste Technologie mit einer innovativen Bereitstellung von Risiko-Intelligenz zu einem führenden Standard im Supply Chain Risk Management.