Risk Intelligence als Teil der Digitalisierung im Einkauf

Experten-Talk zum Lieferanten- und Risikomanagement der Zukunft

27. September, 09:00 Uhr - 09:30 Uhr (MEZ)

Was wie der Albtraum vieler Unternehmer klingt, kann rasch Wirklichkeit werden: bestellte Produktionsteile lassen monatelang auf sich warten, die Fließbänder stehen still, Arbeitsplätze sind in Gefahr. Lieferketten werden immer komplexer. Eine stärkere Automatiserung von Einkaufsaufgaben im Risiko- und Lieferantenmanagement ist in solchen Situationen notwendig, um die Produktivität zu steigern und Kosten langfristig zu senken.

Wir wollen diesem Thema mehr Transparenz verleihen und fragen unsere Experten:

  1. Was sind die ersten Schritte für einen erfolgreichen Start in die Digitalisierung?
  2. Welche Herausforderungen muss der Einkauf bewältigen?
  3. Wie gelingt das Zusammenspiel zwischen Sourcing, SRM und Risikomanagement?
  4. Welche Aufgaben werden dem Einkauf in Zukunft durch neue Technologien abgenommen?
  5. Welche Vorteile entstehen für den Einkauf durch Machine Learning und Big Data Analytics?


Im Experten-Webinar von riskmethods und JAGGAER beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Digitale Transformation im Einkauf mit dem Schwerpunkten Risiko- und Lieferantenmanagement. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Machine Learning und Big Data Analytics sicherstellen, dass Sie korrekte, aktuelle und auf Sie zugeschnittene, relevante Informationen entlang der kompletten Lieferkette erhalten und Prozesse automatisieren können.

 

 

Gewinnen Sie neue Ideen in puncto Lieferantenmanagement mit Risk Intelligence und steigern Sie ihre Wertschöpfung im Einkauf.

Formular ausfüllen und anmelden

Sprecher

Kai Elsermann Vice President, EMEA Sales
Georg Rösch VP Direct Procurement Product Management, JAGGAER Austria

Über riskmethods

riskmethods bietet Unternehmen eine ganzheitliche Supply Chain Risk Management Lösung an um Risiken in der Lieferkette zu identifizieren, das Schadensausmaß zu bewerten und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Gefährdungspotentiale werden frühzeitig erkannt, sodass die Lieferfähigkeit erhalten, Compliance sichergestellt und das Unternehmensimage nicht gefährdet wird. Die in Deutschland entwickelte SaaS-Lösung kombiniert modernste Technologie mit einer innovativen Bereitstellung von Risiko-Intelligenz zu einem führenden Standard im Supply Chain Risk Management.